HALLEN- UND GEWERBEBAU

Kurze Bauzeiten und flexible Erweiterungsmöglichkeiten sorgen für höchste Effizienz im Hallenbau und Gewerbebau.

Die Holzbauweise beschränkt sich natürlich nicht alleine auf den Wohnungsbau. Die Vorteile, die sich aus dem Material und der Konstruktion ergeben, bieten sich ebenfalls ideal für den Hallen- und Gewerbebau an. Ob Bürogebäude, Veranstaltungsräume, Maschinenhallen, Lagerhallen, Produktionshallen oder Ställe – dem Holzbau sind in seiner Ausführung keine Grenzen gesetzt.

Gewerbebau

Erfreulich für jeden Bauherren ist sicherlich die kurze Bauzeit, die sich durch die modulare Elementbauweise ergibt. Viele Teile können bereits bei uns in der Zimmerei vorgefertigt werden, so dass sie auf der Baustelle nur noch zusammengefügt werden müssen. Gerade bei Firmen, die täglich auf die Einhaltung von Fristen achten müssen und die zu bauende Lager- oder Produktionsstätte bereits fest in die künftigen Aufträge eingeplant haben, ist eine Inbetriebnahme in kürzester Zeit für einen reibungslosen Ablauf von großer Wichtigkeit.

Stellt sich ein paar Jahren später heraus, dass die Fläche des Gebäudes zu klein geworden ist und diese für eine optimale Auslastung vergrößert werden muss, ist diese Aufgabe dank der Holzbauweise kein Problem. Durch die Modulbauart können Immobilien weitestgehend uneingeschränkt um Anbauten oder Aufstockungen erweitert werden. Selbst die Kombination von unterschiedlichen Gebäudetypen, wie z. B. Werkstatt und Büro, ist für die Holzbauweise ein Leichtes.

Diese Flexibilität wissen viele Firmeninhaber zu schätzen, denn mit einem Blick in die Zukunft können sie sorglos auf die nachhaltige Bauweise vertrauen. Profitieren auch Sie von der innovativen und vorausschauenden Art, Betriebsgebäude zu errichten und jederzeit unkompliziert zu erweitern.

Soll Ihr Hallen- oder Gewerbebau aus anderen Materialien wie Beton oder Ziegelsteinen errichtet werden, sprechen wir uns mit der beauftragten Baufirma ab und vervollständigen Ihr Projekt um einen Dachstuhl aus Holz . Dabei stimmen wir die Dachform auf Ihre Wünsche und die Gestalt des Haupthauses ab. So erscheint der ganze Bau trotz mehrerer involvierter Gewerke wie aus einem Guss. Damit Sie nicht zusätzlich einen Dachdecker engagieren müssen, kümmern wir uns nach Fertigstellung des Dachstuhls gerne um dessen Eindeckung mit Blech, Tonziegel oder Betonsteine.

Beim Dach hören wir nicht auf,
Wir fangen an!